Dankeschön-Kaffee des TuS Wiehl

Herzlich begrüßen konnte Hildegard Wirths, 1. Vorsitzende des TuS Wiehl am Samstagnachmittag jede Menge Gäste zur Dankeschön-Party in der Turnhalle Ennenfeld. Vertreten waren Herr Udo Kolpe von der Stadt Wiehl, Herr Thomas Roß von der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden, einige Sponsoren und ganz viele Mitglieder.

Von links: Udo Kolpe, Hildegard Wirths und Thomas Roß. Foto: Christian Melzer

Anlass war die Begutachtung und Wiedereröffnung der Turnhalle Ennenfeld mit neuer Hallendecke, neuer LED-Beleuchtungsanlage und neue Seile-Taue-Ringe. Durch eine große Spende (5000 Euro) der Sparkasse, einem großen Eigenanteil und einer Kranzspende zum Todesfall Hans Dabringhausen konnten die Renovierungen alle auf einmal stattfinden. Dank fleißiger Handwerker und mehrerer Sponsoren war die Halle innerhalb von vier Wochen wieder sportbereit. Blumen als Dankeschön für die Familie Dabringhausen und Blumen für die fleißigen Putz- und Wischhelferinnen rundeten das Ganze ab. Danach wurde bei Kaffee und Waffeln erzählt und die anwesenden Kinder weihten die neuen Geräte ein.

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.