Kölsche Nacht heizte ein

Mitten im April fast schon hochsommerliche Temperaturen – der „Kölsche Abend“ in der Nümbrechter GWN Arena stand unter einem guten Stern. Linus moderierte, die Räuber und die Domstürmer heizten den rund 650 Besuchern mit ihren bekannten Songs ein, die Stimmung im Publikum war top.

Die Räuber – Fotos: Christian Melzer

Veranstaltet wurde der „Kölsche Abend“ durch die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden, die die Show im Rahmen der monatlichen PS-Auslosung organisierte. Direkt zu Beginn wurden die Glückszahlen der rheinischen Sparkassenkunden gezogen.

Die PS-Lose sind bei der Sparkasse erhältlich. Fünf Euro kostet ein PS-Los, vier Euro davon spart der Kunde, ein Euro beträgt der Loseinsatz. Da die rheinischen Sparkassen das PS-Sparen ohne eigenen Profit betreiben, können sie 55 Prozent des Loseinsatzes wieder als Gewinne ausschütten – eine bessere Quote als bei jeder anderen deutschen Lotterie.

Gewinne zwischen 2,50 Euro und 250.000 Euro werden jeden Monat an die PSLosbesitzer ausgezahlt. Der Clou: Von jedem Euro, der in die Lotterie fließt, werden 25 Cent für gemeinnützige Zwecke im Sparkassen-Geschäftsgebiet Wiehl und Nümbrecht zur Verfügung gestellt. 25 Cent hört sich wenig an, doch in Summe kommen jedes Jahr rund 50000 Euro zusammen – allein in Wiehl und Nümbrecht. Diese Summe macht deutlich, wie beliebt das PS-Sparen ist.

Die beiden Sparkassen-Chefs Hartmut Schmidt und Thomas Roß hatte aber noch ein Bonbon dabei. Denn wie immer verzichtete die Sparkasse auf die Eintrittsgelder, rundete die Summe auf 10000 Euro auf und spendete sie. Empfänger waren diesmal die Johanniter-Tagespflege in Wiehl und der Verein Nümbrechter Kinderhilfe. Deren Vertreter, Ute Schumacher und Philippe Bergmann, nahmen hocherfreut die Schecks entgegen. Anschließend wurden unter der Aufsicht von Bürgermeister Hilko Redenius die April-Gewinnzahlen des PS-Sparens von Kerstin Hoffmeister gezogen.

Nach den Formalien wurde abgerockt. Die Domstürmer und die Räuber rockten die GWN-Arena, das Publikum hielt es nicht auf den Stühlen und ging trotz der Hitze begeistert mit.

Die Gewinnzahlen der Monatsauslosung vom 19. April 2018 in Nümbrecht (ohne Gewähr):

Endziffern / Gewinn
7502032 / 250.000,00 Euro
666984 / 50.000,00 Euro
63072 / 5.000,00 Euro
1780 / 500,00 Euro
566 / 25,00 Euro
466 / 25,00 Euro
02 / 5,00 Euro
4 / 2,50 Euro

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.