Talenttag am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: Aula wird zur Showbühne

Eine rückwärtssprechende Sprachakrobatin, musikalische Einlagen mit Gänsehautgarantie oder Tanzdarbietungen, die die Aula zum Beben brachten – der 14. Talenttag am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl bot in einem bunten und kurzweiligen Programm erstklassige Unterhaltung für jeden Geschmack.

Foto: Christian Melzer

Die Akteure aus den Klassen 5-7 bewiesen ihr Bühnentalent und wurden für die intensiven Proben im Vorfeld mit der Begeisterung des Publikums entlohnt. Über 400 Zuschauer hatten den Weg in die Aula gefunden, um die jungen Talente anzufeuern – darunter zahlreiche Mitschülerinnen und Mitschüler, stolze Eltern und Lehrkräfte.

Durch den Abend führte das charmante Moderatorenduo Josefine Schmalz (7d) und Lianne Fuchsberger (6c) mit seinen souveränen und unterhaltsamen Programmansagen. Die professionelle Gesangsperformance von Liv Mundus (7c), die mit Christina Perris „Jar of hearts“ das Publikum in ihren Bann zog, rundete den stimmungsvollen Abend gekonnt ab. Der Talenttag ist seit nunmehr vierzehn Jahren ein etablierter Bestandteil der schulinternen Begabungsförderung, die Intelligenzen und Begabungen auf vielfältigen Ebenen fördert und fordert – ganz im Sinne des Schulmottos „Schule machen – Kinder stärken“.

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.