Wiehl kommt in Stimmung – beim Weihnachtsbaumschmücken

Mitglieder aus fünf Wiehler Vereinen haben am vergangenen Samstag auf dem Weiherplatz fünf Weihnachtsbäume geschmückt, die jetzt das Zentrum verschönern. Mit von der Partie waren Aktive der Abteilung Eiskunstlauf des TuS Wiehl, des DLRG-Ortsvereins, der Lollipops des Karnevalsvereins Bielstein, der Flüchtlingshilfe und eine Gruppe der HBW Haus für Menschen mit Behinderung. Zu dieser ersten von insgesamt vier vorweihnachtlichen Aktionen von Wiehler Ring und Citymanagement hatte die Firma Mert, der Weihnachtsbaumhändler auf dem Mottelbach-Parkplatz, die Bäume gespendet.

Foto: Christian Melzer

Die Aktion weckte die Kreativität aller Beteiligten. So hatten die HBW-Bewohner rote Strohsterne aus alten Schnellheftern gebastelt, angelehnt an das HBW-Logo. Die DLRG schmückte den Baum passend mit kleinen Booten aus rot-goldener Folie und Rettungsreifen. Die Tanne der Eiskunstlauf-Kinder glitzerte mit laminierten Schlittschuhen, Sternen und kleinen Eisprinzessinnen. Herzen, Schneemänner und Kränze aus Haselnüssen hatten die Mitglieder der Flüchtlingshilfe für ihren Baum gefertigt. Das Exemplar des Karnevalvereins Bielstein erstrahlte angelehnt an die Vereinsfarben des KVB in den schönsten Blautönen, ergänzt um selbstgebastelte Strohsterne.

Die geschmückten Bäume sind an diesen Standorten zu bewundern: Auge und Ohr Althöfer/PanPan, Geschenke Rentrop, Lang GmbH Raum und Idee, Simons Schreiben und Schenken sowie Sport Hennecken. Zum Dank an die Künstlerinnen und Künstler erhielten die Vereine je 50 Euro für die Vereinskasse sowie jeder eine mit der Freizeit- und Sportstätten Wiehl gesponserten Eintrittskarte für die Eissporthalle Wiehl. Die Abteilung Turnen des TuS Wiehl versorgte Akteure und Publikum während der Aktion mit Waffeln, Glühwein und weiteren Getränken.

Die nächste Aktion des Wiehler Rings findet am 8. Dezember während des Wiehler Weihnachtsmarktes statt. Hier dürfen sich die Käufer des Weihnachtsstiefels ihr jeweiliges Exemplar in den teilnehmenden Geschäften während des Einkaufbummels kostenlos befüllen lassen. Der Einsatz für den Stiefel lag bei 2 Euro zugunsten der Jugendfeuerwehr Wiehl. Zusätzlich findet Sonntag 08.12.2019 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr Greifvogelschau mit Marco Wahl im Bereich „Im Weiher- Weiherplatz“ statt.

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.