Werkzeuge und Kabel bei Baustelleneinbruch erbeutet

Bei einem Einbruch in einen Neubau an der Nümbrechter Straße in Oberwiehl haben Unbekannte am Wochenende (1. – 4. April) Werkzeugmaschinen und mehrere tausend Meter Kabel erbeutet.

Symbolbild: Pixabay

Die Sachen befanden sich in einem Kellerraum des Rohbaus, der mit einer Baustellentüre gesichert war. Zwischen 15 Uhr am Freitag und Montagmorgen brachen die Täter das Schloss auf und entwendeten aus dem Kellerraum mehrere Maschinen und etwa 6.000 Meter Elektrokabel.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.