„Violini virtuosi!“ – Klassik Open Air auf Schloss Homburg am 26. Juni 2022

Voller Vorfreude blickt die Veranstaltergemeinschaft des jährlichen Klassik Open Airs auf Schloss Homburg auf den Sonntag, 26. Juni 2022, an dem das Konzert mit dem Folkwang Orchester Essen, unter der Leitung der Geigerin Chouchane Siranossian, unter freiem Himmel vor der Schlosskulisse stattfindet.

Das Klassik Open Air gehört zu den traditionellen Veranstaltungen auf Schloss Homburg. (Foto: Philipp Ising)

Das Konzert ist ein Kooperationsprojekt vom Museum und Forum Schloss Homburg, dem Förderverein Schloss Homburg e.V., der Gemeinde Nümbrecht, dem Förderkreis Kultur in Nümbrecht e.V. und dem Kulturkreis Wiehl e.V. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause verspricht die Fortsetzung des Gemeinschaftsprojekts einen besonderen Abend, der dieses Jahr unter dem Motto „Violini virtuosi!“ steht.

Gleich vier Solo-Violinen lassen Vivaldi und Locatelli musikalisch aufleben. Zu den italienischen Komponisten kombiniert das Folkwang Kammerorchester Essen Pachelbels berühmten Evergreen- Kanon sowie zwei sehr unterschiedliche Szenen deutscher Barockmeister: Heinrich Ignaz Franz Biber schildert in seiner „Battalia“ eine wilde Schlacht, die er mit originellen Stilmitteln vertont. In Telemanns humorvoller „Bourlesque de Quichotte“ kämpft ein glückloser Ritter tapfer gegen Windmühlen. Die Leitung dieses virtuosen Programms liegt bei der französischen Geigerin Chouchane Siranossian, die mit ihrer rasanten wie lässige Spieltechnik und einer sensationell selbstverständliche Stilsicherheit auf der Barockvioline und modernen Instrumenten international beeindruckt. Abgerundet wird der Abend durch ein gastronomisches Angebot, das vor und nach dem Konzert angeboten wird.

Bedanken möchte sich die Veranstaltergemeinschaft bei der BPW Bergische Achsen KG, der AggerEnergie, der Kulturstiftung Oberberg der Kreissparkasse Köln, der Sparkassen Stiftung für das Homburger Land und der Baumschule W. Adolf Werner GmbH & Co. KG für die freundliche Unterstützung.

Da die Parkmöglichkeiten am Schloss begrenzt sind, stehen Parkmöglichkeiten auf dem Gelände der Berufsgenossenschaft (BGHM), Bitzenweg 15 in 51588 Nümbrecht zur Verfügung. Von dort aus wird ein Shuttleverkehr ab 16:00 Uhr alle 20 Minuten zum Schlossgelände fahren. Das Konzert findet auch bei schlechtem Wetter draußen statt. Regencapes stehen vor Ort zur Verfügung, können aber auch gerne selbst mitgebracht werden.

Tickets die in der Vergangenheit gekauft worden sind, sind nach wie vor gültig.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass im Sitzplan des Programmhefts leider ein Fehler enthalten ist und der Plan nicht deckungsgleich ist mit dem Plan bei Kölnticket.de.
Der aktuelle Sitzplan ist auf der Webseite von Schloss Homburg veröffentlicht.

Das Klassik Open Air auf Schloss Homburg mit dem Folkwang Kammerorchester Essen findet statt, am Sonntag, 26. Juni 2022, um 18:00 Uhr. Weitere Infos und Tickets gibt es über: www.schloss-homburg.de, Kulturkreis Wiehl e.V. und Tourist-Info Nümbrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.