Maskierte Täter brechen in Tankstelle ein

Auf Tabakwaren und Getränke hatten es Kriminelle abgesehen, die am Sonntag (19. Juni) in Oberwiehl in eine Tankstelle in der Straße „Bremigswiese“ eingebrochen sind.

Symbolbild: Pixabay

Gegen 3:00 Uhr nachts schlugen Unbekannte mit einem Gullydeckel die Glaseingangstür der Tankstelle ein und gelangten so in den Innenraum. Dort hatten sie es auf Tabakwaren und Getränke abgesehen. Sie verstauten ihre Beute in mitgebrachten weißen Bettlaken und verließen damit die Tankstelle. Anschließend flüchteten sie mit einem schwarzen Mercedes A-Klasse auf der L 336 in Fahrtrichtung Wiehl.

Nach erster Inaugenscheinnahme der Videoüberwachungsanlage handelte es sich um vier maskierte Männer. Drei der Männer waren dunkel gekleidet, zwei von ihnen trugen weiße Schuhe, ein anderer trug einen grünen Pullover, eine schwarze Hose und ebenfalls weiße Schuhe.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.