Homburger Sparkassen-Cup: Spannende Spiele erwartet

Am Samstag, 9. Juli, wird um 15:00 Uhr der 13. Homburger Sparkassen-Cup auf der Walter- Lück-Sportanlage in Wiehl angepfiffen. Und der Auftakt zum Cup hat es schon in sich: Der Gastgeber FV Wiehl spielt gegen den SSV Homburg-Nümbrecht, Sieger des letzten Sparkassen-Cups.

Spannende Endspielsituation beim letzten HSC 2019 im Spiel SSV Homburg-Nümbrecht gegen FV Wiehl 2000. Foto: Christian Melzer

Durch die Aufstiege der Elsenrother und Bröltaler Fußballer und letztlich auch der Weiershagener kommt nun noch mehr „Drive“ in den Homburger Sparkassen-Cup. Natürlich sind die beiden Landesligisten aus Nümbrecht und Wiehl die klaren Favoriten.

Die Turnierwoche endet eine Woche später am Sonntag, 17. Juli. Der Eintritt zu allen Spielen ist frei. Weitere Informationen zum Homburger Sparkassen-Cup 2022 und den kompletten Spielplan finden Sie auch unter www.sparkasse-gm.de/hsc.

Neu beim FV Wiehl und neu im Geschäftsgebiet der Sparkasse Gummersbach: Die Currywurst, Kölsch und Cola können sehr bequem und blitzschnell ohne Bargeld bezahlt werden. Einfach die Girocard oder das Handy bereithalten.

Am spielfreien Freitag, 15. Juli, findet ab 18:00 Uhr ein vom FV Wiehl organisiertes Ü-32- Unterhaltungsturnier statt. Sieben Mannschaften spielen jeweils zehn Minuten gegeneinander, insgesamt gibt es 21 Kurzspiele mit fünf Minuten Pause zwischen den Spielen.

Insbesondere an den Wochenenden muss mit einem verstärkten Publikumsandrang gerechnet werden. Zur Parksituation folgende Hinweise:

  • Nicht geparkt werden darf auf dem Gelände der Feuerwehr.
  • Die Friedhofstraße wird nur sehr eingeschränkt als Parkfläche zur Verfügung stehen, um Rettungsfahrzeugen die ungehinderte Zu- und Abfahrt zu ermöglichen. Bitte achten Sie auf die Sonderbeschilderung.
  • Die Ordnungsbehörden werden verstärkt Kontrollen durchführen und falsch geparkte Fahrzeuge abschleppen lassen.

Der FV Wiehl bittet dringend darum, die Parkplätze im Stadtzentrum zu nutzen und den kurzen Weg zur Walter-Lück-Sportanlage zu Fuß zu gehen.

  • Sparkassen-Parkplatz Hauptstraße, Einfahrt zwischen Sparkasse und Hotel zur Post.
  • Weiherplatz, oberirdisch und Tiefgarage
  • Weiherpassage
  • Homburger Straße
  • Eishalle (Verlängerung Homburger Straße)
  • Brucher Straße
  • Mottelbach
  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Hauptstraße 81

Der ausrichtende FV Wiehl 2000 und die Sparkasse Gummersbach freuen sich darauf, allen Fußballbegeisterten in der Region nach drei Jahren Zwangspause wieder spannende Spiele bieten zu können.

Spielplan des Homburger Sparkassen-Cups (PDF)

Spielplan des Ü-32-Unterhaltungsturniers (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.