13. Homburger Sparkassen-Cup: Wiehl – Weiershagen 2:0

Spannung der anderen Art bot das zweite Spiel am Montagabend.

Im Duell David gegen Goliath hatte der FV zwar wenig überraschend durchgehend Ballbesitz, doch konnte der Underdog aus Weiershagen leidenschaftlich verteidigen und das Spiel bis zur 39. Minute offen halten. Davin Dresbach traf nach einer Ecke zur Führung für den Landesligisten. Im Gegenzug verpasste Weiershagen nur knapp den Ausgleich und erst in der 58. Minute entschied Niels Smuda das Spiel zugunsten des Favoriten.

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.