13. Homburger Sparkassen-Cup: Elsenroth – Bielstein 4:2

Dass es um den Gruppensieg ging, merkte man Elsenroth direkt zu Beginn an, die die Mannschaft aus Bielstein direkt unter Druck setzte und bereits in Minute 3 durch Tom Schwanbeck in Führung ging.

Marcel Stöcker erhöhte anschließend auf 2:0 (10. Minute). Kurz vor der Pause markierte Julian Kaminke den Anschluss (29. Minute), was Hoffnung auf eine spannende zweite Halbzeit machte. Marc Mauer sorgte in Minute 34 jedoch schnell wieder für sorgenfreiere Gesichter im Elsenrother Fanlager. Pascal Morville stellte auf 4:1 (47. Minute). Den Schlusspunkt setzten die Bielsteiner durch einen sehenswerten Freistoßtreffer durch Marius Reinelt (56. Minute).

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.